SEO ist einfach kinderleicht – Fridaynites Seo Buch analysiert

Nachdem sich heute Marco Janck auf Facebook so überzeugend für den Lesbarkeitsindex als Google Ranking Faktor und Qualitätsmaßstab ausgesprochen hat, wollten wir es genau wissen. Und haben das Buch der Bücher, Fridaynites Seo Bibel, einem Lesbarkeitstest unterzogen. Mit einem überraschenden Resultat. Seo ist kinderleicht. Die Erstausgabe kam auf einen LIX von 14 Punkten, die zweite Ausgabe brachte es auf gut 21 Punkte. Hier der Screenshot für das originale Seo Buch.

seo-book-lix

Bedenkt man, dass ein Wert über 60 typisch für ein Fachbuch ist, dann verblüfft das Ergebnis schon. Fridaynites Seo Buch ist selbst für Kinder und Jugendliche einfach zu konsumieren und verstehen. Welch grandiose Leistung. Welche Kunst. Erst ein so komplexes Thema wie SEO auf das Wesentliche einzudampfen und das dann noch so verständlich zu schreiben, dass selbst Babies es kapieren können. Hammer. Ich schätze, das ist in dieser Form einmalig.

2 Gedanken zu “SEO ist einfach kinderleicht – Fridaynites Seo Buch analysiert”

  1. Trau keinem Index, der sich schon bei der Ermittlung einer durchschnittlichen Satzlänge knauserig zeigt, weder freundlich wie die Kaufleute rundet, noch Kommastellen zulässt. ;-)

  2. Nun, ich kenne als sehr gute Lektüre zum Thema SEO eigentlich nur Website Boosting 2.0, ist allerdings schon etwas älter. Wenn das von euch hier beschriebene Buch ja wirkliche Neuerungen zu bieten hat, so mag es ja gut sein. Bei der Fülle an Büchern, die man mittlerweile kaufen kann, wiederholt sich tlw. sehr vieles, bzw. altbackenes wird wieder aufgewärmt. Da das Rad aber grundsätzlich nicht neu erfunden wird und bei lauter SEO, SEM und Linkbuilding der Content bitte nicht leiden sollte, hoffe ich doch, dass eure Lektüre in diesem Sinne dienlich sein kann. Beste Grüße

Schreibe einen Kommentar