Deutschlands unfreundlichster SEO gesucht

Wir sind entsetzt. Erst der mißratene Blogaward mit den Superblogs und jetzt folgt auch noch der SEO Award für den Unfreundlichsten SEO 2008. Und schon wieder sind wir nicht nominiert. Glaubt doch wirklich einer, er wäre der unfreundlichste SEO des Landes. Der kennt uns nicht. Wir haben auf diesem Gebiet schon langjährige Erfahrungen gesammelt, unfreundliche Telefonate geführt, noch unfreundlichere Emails verschickt und diesbezüglich glaubwürdige Referenzen zu bieten, und das nicht zu knapp. Gebt der Klitsche eure Stimme – sie hat es sich verdient.

3 Gedanken zu “Deutschlands unfreundlichster SEO gesucht”

  1. Ufff! Dachte nicht das die Konkurrenz so stark ist! Evtl. schicke ich mal unsere Mitarbeiter für 14 Tage zu Euch ins Praktikum, damit sie wissen wie „NETT“ ich bin! Aber ich füge Dich gerne hinzu! Da aus dem privaten Büro Spaß viele externe Ihre Freude haben, werde ich mal ein Umfrage Plugin scharf machen!

  2. super, der vorschlag mit dem praktikum kam gut an hier im büro. sollten wir mal was anleieren. der chef möchte aber auch gerne mindestens eine praktikantin darunter haben, janine hat schon ausgelernt ;-)

Schreibe einen Kommentar