ReVierPhone für die Klitsche

Harsewinkel: Gestern hat Randolf den Startschuss zum ReVierPhone Seo-Contest gegeben. Dank Facebook, Twitter & Co. hat sich die Nachricht vom Kampf ums Keywort in Windeseile verbreitet und auch viele Blogger motiviert, endlich mal wieder was Sinnvolles von sich zu geben. Die Hoffnung auf ein entsimlocktes 32 GB schweres schwarzes iPhone 4 lässt viele Seos leichtsinnig werden. Auf Teufel komm raus werden Links verlegt, die Offenlegung der eigenen Links und Linknetzwerke oder gar Kundenseiten wird in Kauf genommen, nur um das geile RevierPhone abzugreifen und/oder für 15 Minuten im Rampenlicht der 2010er OmClub Party zu stehen.

So nicht, haben wir uns von der Seo-Klitsche gedacht. Lasst es bleiben, ihr habt sowieso alle keine Chance den Hauptpreis nach Hause zu tragen, wir haben in diesem Jahr eine Special Seo Force gegründet mit dem alleinigen Zweck, alle Seo-Contests des Jahres 2010 zu dominieren und die Sieges-Trophäen in die Vitrinen der Seo-Klitsche zu stellen. Wundert euch also nicht, wenn wir in Kürze in den Sistrix reVierPhone Charts auftauchen und Platz um Platz nach oben wandern werden. Kaum vorstellbar, dass am Ende jemand anderes als wir oben auf dem Sieger-Treppchen stehen könnte. Da hilft auch kein Apfelwahn.

Ein Gedanke zu „ReVierPhone für die Klitsche“

Schreibe einen Kommentar