Die Seo-Klitsche

Aus dem Arbeitsleben einer Super SEO Company
Feb10th

Das Blair Witch Brötchen

Einem Mitarbeiter der Seo-Klitsche ist vor wenigen Tagen ein sensationeller Fund geglückt. Nachdem die Fachwelt jahrelang angenommen hatte, die verlorene Brötchen-Szene aus dem Blair Witch Project sei für immer verschollen, konnte unser Seo-Spezialist für Video-Optimierung Fritze Lang beim Durchforsten des RTL-Filmarchivs für eine riesengroße Überraschung sorgen. Zwei Minuten Videomaterial in ungekürzter und vor allem unbehandelter Fassung sind wieder aufgetaucht.

Nach Sichtung des Materials durch anerkannte Experten ist seit heute klar – es handelt sich um Originalmaterial. Unsere Forensik-Experten haben in mühevoller Kleinarbeit das schon sehr stark durch Umwelteinflüsse beeinträchtigte Filmmaterial restauriert und digitalisiert und soeben auf die Video-Plattform Vimeo hochgeladen. Wir sind stolz darauf euch hier und heute die Originalszene vom Blair Witch Brötchen vorführen zu können.

Das Blair Witch Brötchen from Gerald Steffens on Vimeo.

Der Fund eröffnet neue Sichtweisen auf das Blair Witch Project. Unter Umständen müssen wir unser bisheriges Verständnis vom ursprüglichen Film in Frage stellen. Die Brötchen-Szene läßt einige Filmpassagen in ganz neuem Licht erscheinen. Warten wir es ab. Spätestens mit der Vollendung des Director-Cuts werden wir schlauer sein. Für diese Aufgabe haben wir unseren besten Mann ins Rennen geschickt – den Leiter der Sektion Bild- und Videobearbeitung Martin Miesfeld, der sich schon seit Jahren mit der medialen Aufarbeitung von Brötchen-Bildern beschäftigt.

Brötchen im SchneeUpdate 1: Uns erreichen momentan viele Anfragen, ob es sich bei dem im Film vorgeführten Brötchen um das Brötchen im Schnee handeln würde. Das können wir verneinen, eine Kontrolle der Aufnahmezeiten durch unser Forensik-Labor beweist, dass die Zeitpunkte der Aufnahmen mindestens 10 Jahre auseinander liegen.

BrötchenUpdate 2: Zur Zeit geistert noch ein dubioses Brötchen-Foto und ein zweites Brötchen-Video durchs Netz. Unsere Nachforschungen haben ergeben, dass es sich dabei um eine plumpe Fäschungen handelt. Überhaupt möchten wir an dieser Stelle alle Leser dazu aufrufen, die Augen offen zu halten und uns von weiteren Brötchen-Sichtungen zu berichten. Lediglich das hier links gezeigte Brötchen ist von den Nachforschungen auszuschließen, ist es doch gewissermaßen die Mutter aller Brötchen.

No comments yet. Be the first.

Leave a reply